Schulpreis Kategorie höhere Bundeslehranstalten

Pädagogischer Panther 2001

here Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, HBLA Schrödingerstrasse in Graz

Die HBLA Schrödingerstraße in Graz zeichnet sich durch eine Vielzahl von innovativen und beispielgebenden Projekten und Aktivitäten aus, die insgesamt den Charakter einer gesamthaften Schulentwicklung ergeben.

Als Beispiele dafür seien das Projekt "Wirtschaftspartnerschaften" genannt, bei dem acht namhafte steirische und internationale Unternehmen Mentorenschaften für je eine Klasse übernehmen, die sie im Laufe eines Schuljahres aktiv begleiten, Schüler/innen Gelegenheit zur Begegnung und Mitarbeit im tatsächlichen Arbeitslauf in den Betrieben bieten und damit praktische Anwendung des in der Schule erworbenen Wissens und Könnens ermöglichen.

Firmen, wie Leder & Schuh AG, McDonalds, Brau-Union, Hornig oder Saubermacher gewährleisten eine professionelle und hochaktuelle Begleitung des schulischen Geschehens.

Die Neuentwicklung eines Zweiges der Schule "Höhere Lehranstalt für Kultur- und Kongressmanagement" wurde als große pädagogische Herausforderung angenommen und erfolgreich bewältigt &endash; die enorme Nachfrage nach Ausbildungsplätzen zeigt den Bedarf nach diesem Ausbildungszweig.

Über die engeren Zielsetzungen der schulischen Berufsausbildung hinaus laufen schultypenübergreifende Projekte, beispielsweise mit der BULME Graz, aber auch kulturelle und musische Aktivitäten.

In Summe ergeben diese und weitere Aktivitäten einen durchgehend innovativen motivierenden Charakter der Schule, der die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler/innen und die Vorbereitung auf die Berufswelt in den Mittelpunkt stellt und als besonders auszeichnungswürdig bewertet wird.