Schulpreis Kategorie Volksschulen

PĂ€dagogischer Panther 2001

Volksschule Gabelsberger, Graz

Die Volksschule Gabelsberger wird fĂŒr ihr Projekt "Familienklassen" ausgezeichnet. Dieses Projekt sieht eine Auflösung der Jahrgangsklassen in der Grundstufe I vor, wobei altersheterogene Gruppen mit starken Elementen der Freiarbeit und des Projektunterrichtes gefĂŒhrt werden.

Die involvierten Lehrerinnen der Volksschule Gabelsberger, Frau Langsteger, Frau Leitner-Linke, Frau Harb und Frau Egger-Schinnerl haben dieses Projekt mit weit ĂŒberdurchschnittlichem Engagement vorbereitet und durchgefĂŒhrt. Die KlassenrĂ€ume und der daneben liegende Gang wurden zu einer "LernwerkstĂ€tte" umgestaltet, was mitunter auch Materialinvestitionen aus der eigenen Brieftasche notwendig machte. Der "Jena-Plan" sieht vor, dass methodisch innovativ und in hohem Maße individualisierend gearbeitet werden kann. Die Lehrerinnen haben außerdem nicht zurĂŒckgescheut vor Fortbildungen an Wochenenden, zahllosen TeamgesprĂ€chen und intensiver Elternarbeit. Erinnert wird auch an die sehr heterogene SchĂŒlerpopulation an dieser Schule, die eine AuslĂ€nderquote von knapp 50 % vorsieht.