Spezialpreis

Pädagogischer Panther 2001

Nominiert f√ľr den P√§dagogischen Panther 2001 wird Frau OstRin Prof. Mag. Dr. Waltraud Winkler als Klassenvorstand der 2.b Klasse des Wirtschaftskundlichen Bundesrealgymnasiums in Graz und das LehrerInnenteam f√ľr das KoKoKo &endash; Projekt der Musterklasse.

Durch die Errichtung eines sinnenoptimierten Klassenzimmers, das einen bestm√∂glichen Wissenstransfer gew√§hrleistet, ist Chancengleichheit f√ľr alle Sch√ľler gegeben. Es wurde dadurch nicht nur die Qualit√§t des Lebensraumes Schule entscheidend verbessert, sondern ist auch ein Leistungsanstieg der Sch√ľler zu verzeichnen.

Aber auch soziale Integration und Integration von sinnes- und k√∂rperbehinderten Sch√ľlern, Integration in seinen vielf√§ltigsten Formen, wird wahrhaft gelebt und erm√∂glicht miteinander zu lernen und zu leben. Gegenseitiger Respekt, Akzeptanz, Zuwendung und Verbundenheit pr√§gen das Klima.

Durch intensive Projektarbeit wird die Umsetzung eines umfassenden Bildungskonzeptes gef√∂rdert. Schwerpunktthemen, wie "Soziales lernen" bzw. "Leichter und besser lernen" , sind f√ľr die Vermittlung von Fachwissen und die F√∂rderung der sozialen Kompetenz, sowie die Pers√∂nlichkeitsbildung jedes einzelnen Sch√ľlers, von gr√∂√üter Bedeutung.

Aktive Elternbildung und eine kooperative Zusammenarbeit der Schulpartner sind keine Selbstverständlichkeit und zeichnen besonders bemerkenswert den Erfolg.

Eine gelungene Umsetzung dieses innovativen Bildungskonzeptes war möglich durch die optimale Zusammenarbeit des LehrerInnenteams, unter dem außergewöhnlichen persönlichen Einsatz von Frau Prof. Dr. Winkler.

Ein hervorragend vorbildliches p√§dagogisches Wirken wird somit durch die Vergabe eines Projektpreises gew√ľrdigt.