Hauptpreis 6-10 Jährige

Pädagogischer Panther 2001

Frau VOL Maria Theresia Strauss, Volksschule Mariagrün in Graz

Frau VOL Maria Theresia Strauss von der VS Mariagrün in Graz hat über Jahre besondere Leistungen in pädagogischer Hinsicht erbracht. Sie hat individuell alle Kinder aber besonders die verhaltensauffälligen Kinder und die Kinder mit Teilleistungsschwächen gefördert. Diese Kinder haben in ihrer Schulzeit eine vollkommene Integration in der Klasse erlebt. Bei Lehrerwechsel ist die "Kluft" zu den anderen Kindern wieder aufgebrochen, nach der Rückkehr von Frau Strauss in die Klasse sind die Differenzen wieder verschwunden. Sie geht auf jedes Kind ein und fördert es individuell. Die Eltern wurden immer eingebunden und erleben echte Schulpartnerschaft.

Beispiele: Während des Lehrerwechsels verlor ein Kind sein Selbstbewusstsein, seine Freude an der Schule und hatte plötzlich psychosomatische Probleme. All dies legte sich, als Frau Strauss wieder kam. Ein Bub aus einem anderen Schulsprengel verweigerte an seiner Schule das Sprechen und Schreiben. Nach einem Wechsel in die Klasse zu Frau Strauss, brachte diese ihn mit Verständnis und Einfühlungsvermögen zum Sprechen und Schreiben. Es gibt auch noch eine Reihe von Erfolgen bei Kindern mit Teilleistungsschwächen. Zu erwähnen ist auch noch, dass Frau Strauss Kinder, von denen sie weiß, dass sie z.B. hyperaktiv sind oder auch andere Schwierigkeiten haben, bewusst in ihre Klasse nimmt, um diesen zu helfen und so regelmäßig einen erheblichen Mehraufwand an Arbeit auf sich nimmt. Ebenso sind immer mehrere fremdsprachige Kinder in ihrer Klasse, die von ihr besonders erfolgreich gefördert werden.